+

 

Herzlich Willkommen auf der Homepage von

VITA ANIMA

 

Hier finden Sie nähere Informationen zu meinen Angeboten zu den Themen

Validation
Biografiearbeit
Tagesstrukturierung & Animation

 

A K T U E L L E S

Lehrgang für ValidationsanwenderInnen

Level 1

Ausschreibung für Lehrgang 2020 in Arbeit

Beginn Jänner 2020

 

2020

Lehrgang für ValidationsanwenderInnen

Level 1

 

2018/19

Lehrgang für Validation®-GruppenleiterIn
(Group-Practitioner)

Level 2

zu den Informationen ->
2019/20

Anwendertreffen

WISSEN-WIEDER-HOLEN

Sie können sich wieder Anregungen HOLEN und Ihr Wissen über VALIDATION auf-FRISCH-en.
Die Prinzipien – in ihnen liegt das ganze Wissen um die Validation.

07.05.2019 oder 11.06.2019 in Mattighofen ->


2019

Lehrerfortbildung

WISSEN-LEHREN-LERNEN

Didaktisch-und methodisches Wissen für die Präsentation und Vermittlung von Validation
21.-22.05.2019 und 02.07.2019
für angehende Presenter, Presenter und Validationslehrer

weitere Informationen ->

2019
 
N E W S

Voller Freude möchte ich mitteilen, dass ich zum Validation®Master ernannt wurde.

pommer  validationsmaster


Gruppenleiterausbildung 2018 in Mattighofen
So sehen erfolgreiche Gruppenleiterinnen aus Kärnten, Salzburg und Oberösterreich aus.
Als Ergebnis einer gut geführten Validationsgruppe ist ein Klima der Normalität entstanden.
Außenstehende haben oft gar nicht bemerkt, dass es sich dabei um Menschen mit Demenz handelt.
Das gewusst wie macht den Unterschied.

mattighofen

 

Anwenderausbildung in St. Virgil Salzburg 2018
Es ist wieder so weit. Ein Jahr Arbeit hat in der Prüfung den Abschluss gefunden

virgil

"Red net, tua´s“
Das war ein Motto dieses Jahrgangs. 
Alle Teilnehmer haben eine sehr erfolgreiche Prüfung abgelegt und ihr Bestes gegeben. Sichtbar wurde das in Videos mit sehr berührende Gesprächen. Demente Menschen mit denen es sonst schwierig ist zu sprechen fühlten sich von ihnen absolut gehört, gesehen und verstanden, sie wurden durch diese Gespräche „bereichert“.

Ebenso erfolgreich haben Andrea Brandl und Gudrun Grünberger das Co-Training absolviert und die Gruppe sehr kompetent und unterstützend begleitet. Sie sind jetzt Validationslehrerinnen die ihr Wissen, verknüpft mit viel praktischer Erfahrung weitergeben können.


Anwenderausbildung in St. Virgil Salzburg 2016-2017

HUT AB - MEINE ANERKENNUNG!

Einen mangelhaft oder desorientierten Menschen dort abzuholen, wo er gerade ist, seine Meinung für gültig erklären und ihn mit viel Empathie im Gespräch zu begleiten, ohne zu werten und zu urteilen, dass haben die Teilnehmer der Anwenderausbildung in beeindruckender Weise gelernt und in die Praxis umgesetzt.
Meine Anerkennung dafür!

Herzlichen Glückwunsch auch an Hermine Falkner, die durch das Co-Training das Lehrerzertifikat für Validation, ausgestellt von Validationsmaster Vicki de Klerk-Rubin, erworben hat.


Anwenderausbildung SHV Rohrbach 2016-2017

Herzliche Gratulation!
Wie man am Thema bleibt und Schritt für Schritt ans Ziel kommt, das haben alle Teilnehmer
des Anwenders auf eindrucksvolle Weise bewiesen.
Sie sorgen jetzt für eine Bereicherung von mangelhaft und desorientierte Menschen. 
Geben ihnen wieder die Möglichkeit, sich gehört und verstanden zu fühlen, 
egal was sie auf dem Herzen haben, oder wo sie in Gedanken gerade sind.


 

Meine Gratulation zum erfolgreichen Abschluss und großen Respekt für dieses Präsent!

Ungefähr 3500 Stunden Beziehungsarbeit, das war das Geschenk dieser Gruppe im Jahr 2016, an Menschen die an Demenz erkrankt sind.

In den Validationsgruppen war viel Platz für Energie, Wohlbehagen und glückliche Situationen. Die sozialen Rolle und die Identität der Gruppenteilnehmer wurden gestärkt, sie konnten Gefühle ausdrücken und wurden damit ernst genommen und gehört. Das war in den Prüfungsvideos deutlich zu sehen.

Im Namen der an Demenz erkrankten Gruppenteilnehmer, sage ich -tausend Dank.
Auch vielen Dank an meine Co-Trainer Elisabeth Mader und Kathrin Fellhofer für die gute Unterstützung.

vitaanima



Anwenderausbildung des SHV Schärding 2015-2016
ein Kooperation zwischen Altenfachbetreuungsschule Oberösterreich und dem Samariterbund Linz

andorf

Anwenderausbildung St.Virgil Salzburg 2015-2016
jährlich stattfinden Anwenderausbildung in St. Virgil Salzburg, VITA-ANIMA

stvirgil

Alle Teilnehmer waren mit einer bewundernswerten Ausdauer bei der Sache. Dieses Dranbleiben hat sich wirklich gelohnt.
Alle haben ihr Können beim Abschluss beeindruckend unter Beweis gestellt.

Mit Aufrichtigkeit zu sich selbst und den anderen haben sie in diesem Jahr viel Einfühlungsvermögen und Empathie entwickelt und sind so zu sehr guten Validationsanwendern geworden.

Danke für diesen Einsatz!


 

Alles im grünen Bereich!

Sich mit Einfühlsamkeit, aufmerksam und wertschätzend auf die Welt von desorientierten Menschen einzulassen, das war die Stärke dieser Gruppe. Sie habend sehr erfolgreich die Ausbildung zum Validationsanwender in St. Virgil Salzburg abgeschlossen. Dazu herzliche Gratulation!



Sehr erfolgreiche ValidationsanwenderInnen 2015

Validation bedeutet: für gültig erklären - akzeptieren - ernst nehmen - wertschätzen.

Dieses Können haben sich die AnwenderInnen von den Kursen
- Sozialhilfeverband Bezirk Kirchdof und
- Haus der Senioren Wels Diakonie
in der Ausbildung erarbeitet.

In Beziehung gehen verändert!
Wie viel Veränderung dadurch bei Menschen mit Demenz möglich ist, haben sie durch das eigene Tun in beeindruckender Weise erlebt.

Herzliche Gratulation!


Anwenderkurs Kirchdorf


Anwenderkurs Wels


Ausbildung zum Validationsanwender in St. Virgil Salzburg 2014

Erfolg kommt von erfolgen.
Ein Jahr lang haben sich die Anwender mit Validation auseinandergesetzt.
Jetzt sind sie Meister. Eine Bereicherung für Salzburger Seniorenheime.
Gratuliere

validation



Ausbildung zum Validationsgruppenleiter für den Sozialhilfeverband Schärding in Andorf 2013

Gratulation! Nach 10 Monaten haben es alle erfolgreich geschafft.
Durch die große Bereitschaft der Validationsgruppenleiter sich auf das Thema einzulassen, haben nicht nur sie, sondern auch 58 Bewohner, die an den Gruppen teilgenommen haben, von dieser Ausbildung profitiert.
Es waren Validationsgruppen mit viel Energie und Interaktion. Man konnte miterleben, wie die Bewohner ihre Fähigkeiten wiederentdeckten. Ihre Identität wurde durch die sozialen Rollen gestärkt und ihr Wohlbehagen stieg erkennbar.

Ein Gewinn für alle Beteiligten.

andorf


Herzliche Gratulation an die neuen Anwender!

Ihr Einfühlungsvermögen und ihre Ausdauer haben sie zum Ziel gebracht.
Ganz nach dem Motto von Naomi Feil "In den Schuhen des anderen gehen",
haben sie sich in diesem Jahr einen neuen Zugang zu mangelhaft und desorientierten alten Menschen erschlossen.
Viel Freude mit den neuen Fähigkeiten!
Herzlichen Danke auch an PDL Evelyn Müller die es möglich gemacht hat, den Kurs im Seniorenheim Grödig abzuhalten.

validation


Bravo! Erfolgreich am Ziel angelangt!

Die Teilnehmer der Altenbetreuungsschule des Landes OÖ haben mit viel Einsatz, Engagement und Ausdauer ihr Ziel erreicht.
Alle haben jetzt eine breite Palette an Fähigkeiten zur Verfügung.
Sie haben das Handwerkzeug um mit mangelhaft und desorientierten Menschen richtig und stressfrei umzugehen.
Die Menschen die sie betreuen werden es schätzen.

validation


 

Hurra! Sie haben es alle geschafft!
Jetzt gibt es 13 neue Experten zum Thema Validation!

Der Sozialhilfeverband Schärding und die Bewohner der Altenheime Andorf, Schärding, Zell an der Pram und Esternberg können sich glücklich schätzen über so viele einfühlsame, gut ausgebildete Menschen .
Ein Jahr intensive Auseinandersetzung mit den Thema Validation liegt hinter ihnen. Jetzt freuen sich darauf, ihr Wissen und Können in der Praxis um zusetzt.

Nochmals herzliche Gratulation und viel Freude als Validationsanwender.

validation